Cloud

itiso beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Cloud. Dabei arbeiten wir mit vielen lokalen Service-Providern zusammen. Das Portfolio umfasst auch Lösungen, die mit den Anbietern wie Amazon, Microsoft oder Google zusammenspielen. Unsere Betätigungsfelder rund um die Cloud liegen in der Beratung, der Unterstützung bei der Umsetzung und bei Lösungen, die eine Cloud-Implementierung ermöglichen.

 

Beratung: Hier geht es an erster Stelle darum, durch ein Assessment die Anforderungen (SLAs, Kapazitäten, Performance, ...) Ihrer Anwendungen und der damit verbundenen Daten zu ermitteln. So können schnell Aussagen getroffen werden, inwieweit sich die Anwendungen/Daten für welche Cloud-Umsetzung (Public, Hybrid, Private) eignen. Es werden zusätzlich Aspekte wie technische Machbarkeit, Sicherheit und Kosten eruiert.

 

Unterstützung bei der Umsetzung: Hier werden insbesondere Ihre Anwendungen untersucht, ob diese schon Cloud-Ready sind (inkl. Tests und ‚Zertifizierung‘). Des Weiteren untersuchen wir, welche Maßnahmen und Möglichkeiten vorhanden sind, um zwischen Cloud-Anbietern zu wechseln (Stichwort: Multi-Cloud – oder:  „wie komme ich auch wieder raus“).

 

Lösungen: Diese sind softwarebasiert, die Ihre Agilität erhöhen und ein schnelles ‚Verschieben‘ Ihrer Daten oder Anwendungen zwischen on-premise und der Cloud ermöglichen.   

Als Lösungen die folgenden Produkte nennen:


Mit der Version 7.0 vereint die Zerto IT Resilience Platform jetzt Disaster Recovery und Backup mit seiner branchenführenden Replikationslösung und Journalingfunktionen. Zerto 7.0 liefert Continuous Data Protection mit hervorragenden Recovery Point Objectives und Recovery Time Objectives für kurz- als auch langfristige Datenspeicherung. Es ersetzt veraltete und kostspielige Backup-Tools durch eine einzige nahtlose Plattform.


Die Komprise Datenmanagement-Software verwaltetet alle Daten Ihrer Speicherinfrastruktur. Der Primärspeicher erhält dadurch freie Kapazität, dass Komprise inaktive Daten aufspürt und diese auf dafür geeignetere Speicher (z. B. Object-Speicher) ablegt. Dies geschieht absolut transparent für Benutzer und Anwendungen. Komprise ist eine virtuelle Appliance und benötigt weder extra Hardware noch ist eine komplexe Konfiguration erforderlich. Die Lösung ist in weniger als einer 1/2 Stunde aufgesetzt und managed dann automatisiert Ihre Daten innerhalb der CiFS, NFS, Object Speicher-Umgebung.


Cohesity fasst Ihre sekundären Speichersilos auf einer webskalierenden Plattform zusammen, die sowohl die private als auch die Public Cloud umfasst. Mit Cohesity können ihre Backup- und Datenschutzansätze radikal modernisiert werden: File- und Object-Services werden zusammengefasst, ebenso Test- oder Dev-Instanzen sowie analytische Funktionen innerhalb eines globalen Datenspeichers. Dieser wird durch die Cohesity-Backup-Software um alle Belange einer modernen BU-Lösung ergänzt. Durch die Integration in einer Oberfläche wird das Management erleichtert.


Datera® bietet eine einzigartige Infrastruktur, die automatisch flexible Data-Services für jegliche Applikationen im Rechenzentrum und sowohl in privaten als auch in hybriden Clouds zur Verfügung stellt.

Dateras Data Services Platform DSP bietet als einzige applikationszentrische Architektur die Möglichkeit Daten-at-Scale für fast jede Applikation in heutigen und zukünftigen IT-Umgebungen zur Verfügung zu stellen, gepaart mit einer Leistungsfähigkeit und einem Latenzverhalten aus dem Enterprise-Segment, einem zukunftssicheren Design und einer hohen Wirtschaftlichkeit.

Die DSP ersetzt starre Speichersilos mit einer flexiblen Plattform, die automatisch Daten als eine Suite von kontinuierlich verfügbaren Datendiensten für Container, Clouds, Datenbanken, DevOps und mehr bereitstellt. Somit wird garantiert, dass Inhalte konsistent auf den richtigen Infrastrukturelementen abgelegt werden. Das stellt sicher, dass auch anspruchsvolle Datenbanken in einem Datera-Umfeld so viel leisten, wie sie sollen.

Das gesamte System ist mandantenfähig. Es lassen sich verschiedene, logisch voneinander getrennte Systeme mit eigenen Regelsätzen errichten, die auf einem Gesamtsystem aufbauen.


CommVault Hyperscale erlaubt es Unternehmen, mit dem massiven Datenwachstum und der Komplexität Schritt zu halten. Gleichzeitig meistert es Umgebungen, die sich ständig verändern, um die Anforderungen in Bezug auf eine Risikominimierung, Mobilität, die Cloud und Big Data zu erfüllen. Durch Nutzung einer einzigen, vereinheitlichten Code-Basis und Plattform macht es die Hyperscale-Software für IT-Unternehmen einfacher, Daten mit integrierten Modulen für Backup und Wiederherstellung, Archivierung, Replikation, Ressourcenmanagement und Suche über den gesamten Lebenszyklus zu verwalten.